Termine

Hier seht ihr die Termine, die so in nächster Zeit anstehen

März/April
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20          

Suche

Sponsoren

dhs lsa sparkasse wslp eipperdaservice boerdeklause mariobolte toc
Tel.: 0391 62340-5
Web: www.dunkel-hls.de
Tel.: 0180 3568 8611
Web: www.lottosachsenanhalt.de
Tel.: 0391 564321
Web: www.sparkasse-magdeburg.de
Tel.: 0391 563092 0
Web: www.wslp-steuerberater-magdeburg.de
Tel.: 0391 6298590
Web: eipper-da-personalservice.de
Tel.: 0391 7330195
 
Tel.: 0391 7391002
Web: www.bolte-sonnenschutz.de/
Tel.: 0391 55747900
Web: www.md.elbe-haus.de/
Tel.: 0391 4007 0
Web: www.commfac.de/html/company.html
 

News

Hier findet Ihr alle News rund um den Verein, Spielberichte von Spielen ausserhalb des Ligabetriebs sowie Infos über die Mannschaften. Wenn ihr im Menü auf ein bestimmtes Team klickt, werden nur dessen News angezeigt.
11.
Jan.
2012
Dritter Platz bei Hallen-Stadtmeisterschaft der B-Junioren

Die B-Jugend des MSV Börde musste sich bei der Hallenmeisterschaft der Stadt Magdeburg mit dem 3. Platz zufrieden geben. Eine bessere Platzierung vergaben die Kicker von der Harsdorfer Straße durch zwei Auftaktniederlagen. Stadtmeister in der Halle wurde der SV Arminia Magdeburg.

Ergebnisse:
TuS Neustadt – Post SV 5:2
TuS Neustadt - MSV Börde 3:2
TuS Neustadt – VfB Ottersleben 2:0
TuS Neustadt – SV Arminia 0:1
VfB Ottersleben – SV Arminia 0:1
VfB Ottersleben – Post SV 0:2
VfB Ottersleben – MSV Börde 0:1
MSV Börde – SV Arminia 0:1
MSV Börde – Post SV 4:0
SV Arminia – Post SV 4:0

Tabelle
1. SV Arminia 4 7: 0 12
2. TuS Neustadt 4 10: 5 9
3. MSV Börde 4 7: 4 6
4. Post SV 4 4: 13 3
5. VfB Ottersleben 4 0: 6 0
7.
Jan.
2012
3. Platz für B Junioren beim II. Bowlingcup in Güstrow

News vom 07.01.2012
Ein besonderes Kompliment erhielt Daniel Gropius, der kurzfristig für den erkrankten Stammkeeper Räcke ins Tor rückte
Foto: Eroll Popova
Die B Junioren des MSV Börde belegten einen sehr guten 3.Platz
beim II. Bowlincup in Güstrow.
Der erste Gruppengegner war gleich der Spitzenreiter der Regionalliga FC Hansa Rostock. In einem spannenden Spiel ging der MSV dreimal in Führung. Rostock konnte 10 Sekunden vor Schluss noch den 3:3 Ausgleichstreffer erzielen.Somit sorgten die Bördekicker für die erste Überraschung des Turniers.
Im zweiten Spiel gegen den FC Anker Wismar (2. der Verbandsliga) begannen die Bördespieler unkonzentriert, so das es nach 6 Minuten 0:4 stand. Jetzt begann eine furiose Aufholjagd und wir erzielten 3 Treffer in Folge. Dieses reichte aber nicht und so mußte man eine unnötige 3:4 Niederlage hinnehmen.
Gegen den Ahrensburger TSV (Hamburg) siegte man 9:0 und gegen die zweite Mannschaft des Güstrower SC 9:1.
Das letzte Spiel gegen den Malchower SC (1. der Landesliga) konnte man mit 4:1 gewinnen.
Somit war man Gruppenzweiter hinter Hansa Rostock und hatte das Halbfinale erreicht. Dort mußte man gegen die polnische Mannschaft HF Pogon Szczecin leider eine 1:5 Niederlage hinnehmen.
Rostock gewann sein Halbfinalspiel gegen den Güstrower SC I mit 4:0.
In einem guten Spiel um Platz 3 gewann der MSV Börde gegen den Güstrower SC mit 5:2.
Das Finale gewann Szczecin gegen Rostock mit 2:0.
Insgesamt war es sehr gut organisiertes und faires Turnier.

Großes Kompliment an alle teilnehmenden Spieler für ihre gezeigten Leistungen.
Ein besonderer Dank geht auch an Daniel Gropius der den kurzfristig erkrankten Torhüter des MSV sehr gut vertrat.

MSV Börde: Gropius,Münch,Freitag,Banse,Fiedler,Theele,Le Quan

Ergebnisse: Vorrunde
MSV Börde - FC Hansa Rostock 3:3
MSV Börde - FC Anker Wismar 3:4
MSV Börde - Ahrensburger TSV 9:0
MSV Börde - Güstrower SC II 9:1
MSV Börde - Malchower SV 90 4:1

Halbfinale:
MSV Börde - Pogon Szczecin 1:5
Hansa Rostock - Güstrower SC 4:0

Spiel um Platz 3:
MSV Börde - Güstrower SC 5:2

Finale:
Pogon Sczcecin - FC Hansa Rostock 2:0

Platzierungen:
1. Pogon Sczcecin
2. FC Hansa Rostock
3. MSV Börde Magdeburg
4. Güstrower SC II
5. FC Anker Wismar
6. Spg Wittenberge
7. VfB Lübeck
8. Malchower SV
9. BFC Dynamo
10. Güstrower SC II
11. Schweriner SC
12.Ahrensburger TSV

27.
Dez.
2011
B-Junioren erreichen Endrunde der Hallenstadtmeisterschaft

Die B Junioren erreichten ungefährdet die Endrunde der Hallenstadtmeisterschaft nach Siegen über den Post SV (5:2) und Preussen Magdeburg (5:2).

Ergebnisse:
MSV Börde – Post SV 5:2
MSV Börde - MSV 90 Preussen 5:2
Post SV – MSV 90 Preussen 6:0

Tabelle:
1. MSV Börde210: 46
2. Post SV28: 53
3. MSV 90 Preussen22: 110
18.
Nov.
2011
B Junioren gewinnen beim ALPRO Cup

Am Freitagabend gewannen die B Junioren des MSV Börde ungeschlagen den ALPRO Cup der in der Sporthalle des Norbertusgymnasiums ausgetragen wurde. Teilnehmer waren SV Fortuna Magdeburg,TUS Magdeburg,Norbertus I, Norbertus II.

Ergebnisse MSV:

MSV Börde-Fortuna MD 7:0
MSV Börde-TUS MD 3:0
MSV Börde-Norbertus I 5:2
MSV Börde-Norbertus II 2:0
12.
Nov.
2011
FSA Pokal Viertelfinale MSV Börde-1.FC Magdeburg 1:4 (0:3)

News vom 12.11.2011
Gemeinsam versuchen in dieser obigen Szene die Börde-Akteure Janek Münch (l.) und Philipp Hartmann (r.) den FCM-Spieler Marvin Zott abzufangen. Im Viertelfinale des Fußball-Landespokales unterlag der MSV mit 1:4 (0:3) Toren.
Foto: Eroll Popova
Am Samstag standen sich der ersatzgeschwächte MSV Börde Magdeburg und der Spitzenreiter der Regionalliga 1.FC Magdeburg im Viertelfinalspiel des FSA Pokals gegenüber.
Die erste Halbzeit bestimmte der 1.FCM und kam jeweils durch individuelle einfache Fehler zu 3 Toren(5., 8., 30.). Der MSV spielte gut mit aber ohne sich zwingende Torchancen zu erarbeiten.
Das sollte sich aber in der 2.Hälfte ändern. Nach Umstellung der Formation bestimmte der MSV nun die 2.Hälfte und es ergaben sich mehrere Chancen. Nach Foul im Strafraum an Dominik Banse gab es den fälligen Elfmeter, den der gefoulte selbst verwandelte (70.) Jetzt begann die sonst sichere FCM Abwehr zu \"schwimmen\" und der MSV Börde erhöhte nochmal den Druck und war nah dran noch ein Tor zu erzielen.
Kurz vor Abfiff erzielte dann der FCM 79.noch das 4.Tor.
Großes Kompliment an die B Junioren des MSV die heute eine gute und couragierte Partie bestritten.

Aufstellung:
Räcke, Lüter (Görlitz), Le Quan, Banse, Fiedler, Bochert, Gropius, Hartmann, Münch Jan.,Maß, Theele
vorige Seite Seite 1/2 nächste Seite
 

Besucher

  • 2 Online
  • 125 Heute
  • 125 Woche
  • 1268 Monat
  • 41371 Jahr
  • 646208 Gesamt
 Rekord: 12789 (30.03.2018) 

Aktuelle Tabellenstände

1. Herren (Verbandsliga Sachsen-Anhalt)
Pos Team Sp Tore Pkt
12 1. FC Bitterfel... 30 37:52 33
13 SV Eintracht El... 30 32:55 33
14 Union 1861 Schö... 30 42:64 30
15 FC Grün-Weiß Pi... 30 33:71 23
16 MSV Börde 1949 30 29:75 18
C-Jugend (Verbandsliga Staffel Nord)
Pos Team Sp Tore Pkt
8 SV Fortuna Magd... 22 43:66 19
9 Osterburger FC 22 33:95 18
10 SSV 80 Gardeleg... 22 29:111 16
11 Union 1861 Schö... 22 11:102 7
12 MSV Börde 1949 22 25:137 7

Interner Bereich

Login: 
Passwort: