Termine

Hier seht ihr die Termine, die so in nächster Zeit anstehen

Februar/März
So Mo Di Mi Do Fr Sa
        13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12    

Suche

Sponsoren

dhs lsa sparkasse wslp eipperdaservice boerdeklause mariobolte toc
Tel.: 0391 62340-5
Web: www.dunkel-hls.de
Tel.: 0180 3568 8611
Web: www.lottosachsenanhalt.de
Tel.: 0391 564321
Web: www.sparkasse-magdeburg.de
Tel.: 0391 563092 0
Web: www.wslp-steuerberater-magdeburg.de
Tel.: 0391 6298590
Web: eipper-da-personalservice.de
Tel.: 0391 7330195
 
Tel.: 0391 7391002
Web: www.bolte-sonnenschutz.de/
Tel.: 0391 55747900
Web: www.md.elbe-haus.de/
Tel.: 0391 4007 0
Web: www.commfac.de/html/company.html

Geburtstagskind

Rene Thierau (Alte Herren, 27.02.1972)
Rene Thierau (Alte Herren, 27.02.1972)
 

News

Hier findet Ihr alle News rund um den Verein, Spielberichte von Spielen ausserhalb des Ligabetriebs sowie Infos über die Mannschaften. Wenn ihr im Menü auf ein bestimmtes Team klickt, werden nur dessen News angezeigt.
23.
Jun.
2012
MSV holt sich verdient den Cup

News vom 23.06.2012
Traf zweimal für den MSV Börde: Jens Meinhard.
Foto: Eroll Popova
Von Roland Schulz
Eichenweiler Die Alten Herren des MSV Börde verteidigten am vergangenen Freitag im Stadion am Schöppensteg mit einem 3:1-Erfolg über Germania Olvenstedt ihren Cup-Sieg aus dem Vorjahr und sicherten sich den Krombacher-Stadtpokal im Fußball 2011/12.
Zwar brachte Marco Rietz den Außenseiter aus Olvenstedt mit 1:0 in Front, doch schaffte Jens Meinhard in der 37. Minute den Ausgleich.
Im zweiten Abschnitt drehten dann erneut Meinhard (49.) und Sebastian Hellmich (60.) das Spiel dann zu Gunsten des Titelverteidiger, der damit seinen Tripplegewinn aus Meisterschaft, Cupsieg und Hallenmeisterschaft aus dem Vorjahr wiederholte. Die Stadtfelder waren von Beginn an die überlegenere Mannschaft, vergaben aber zu viele klare Chancen.

Germania Olvenstedt: Lonkowski – Sander, Pahl, Hoeisel, Heyer, Umbusch, Schulze, Kloppotek, Winkler (65. Rickendorf), Rietz (73. Liesfeld), Mayer (59. Spangenberg)

MSV Börde: Klaeger – Wittke, Hellmich (73. Weber), Römer, Thierau, Barnau (41.Neumann, 53. Gruzdz), Meinhard, Look, Potyka (80. Sonnenberger), Lange, Ricks (57. Michme)

Schiedsrichter: Müller, Kurzmann, Bänsch
13.
Jun.
2012
Achtbarer 8. Platz beim 7. Deutschen Alte-Herren-Supercup

Beim 7. Deutschen Alte-Herren-Supercup für Ü-32-Mannschaften in Neuler (Baden- Württemberg) belegte Stadtmeister MSV Börde den achten Rang. Dabei schalteten die Stadtfelder u.a. den Titelverteidiger Hertha BSC Berlin aus. Im Achtelfinale gewann der MSV mit 5:2 nach Elfmeterschießen.
4.
Mai.
2012
Sven Potyka führt die Torjägerwertung an

News vom 04.05.2012
Sven Potyka
Foto: Eroll Popova
Mit 28 Treffern führt der 43-jährige Stürmer der Alte-Herren-Kicker des MSV Börde die Torjägerliste in der Fußball-Stadtliga dieser Altersklasse an. Am Samstag können Potyka und seine Teamgefährten, die mit 44 Punkten die Tabelle in der Liga anführen, einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft gehen. Ab 11 Uhr sind die Stadtfelder Gastgeber für den aktuellen Tabellenzweiten SV Arminia, der mit vier Punkten Rückstand hinter den Stadtfeldern rangiert. Diese erwarten zudem noch drei Punkte aus den Spiel gegen die nicht angetretenen Handwerker.
19.
Mär.
2012
MSV Börde erneut im Pokalfinale

Am letzten Samstag zog Titelverteidiger MSV Börde durch ein deutliches 6:0 (1:0) gegen Union Heyrothsberge in das Pokalfinale des Alten Herren-Wettbewerbs 2012 ein.
Dabei begann das Spiel auf dem winzigen Kunstrasenplatz sehr zerfahren, die ersten Chancen besaß sogar der Gastgeber. Beim MSV war noch viel Sand im Getriebe, so dass eigene Tormöglichkeiten Mangelware blieben. Als sich alle gedanklich schon auf ein torloses Pausenremis einstellten, erzielte Libero Wittke mit einem fulminanten 30-Meter Freistoß doch noch die Führung.
Nach dem Wechsel zogen die Gäste das Tempo an, was dem Gastgeber zunehmend Probleme bereitete. Nach dem 2:0 durch Plock und einem Eigentor von Union war dann `der Drops gelutscht´. Nun resignierte Heyrothsberge und musste in den letzten fünf Minuten noch drei Gegentreffer (Look, Meinhard, Potyka) zum am Ende bitteren 0:6-Endstand hinnehmen.
Gegner im Endspiel, welches am 22.Juni traditionell am Schöppensteg stattfindet, ist Germania Olvenstedt, das Aufbau/Empor Ost mit 4:1 (2:1) bezwang.(UK)
MSV mit Klaeger - Römer, Wittke (Litzke), Neumann, Meinhard, Plock, Look, Ricks, Weber (Sonnenberger), Potyka, Michme (Lange).
15.
Jan.
2012
Oldies des MSV Börde Hallenstadtmeister 2012

News vom 15.01.2012
Zur erfolgreichen Mannschaft gehören: Stephan Michme, Steffen Plock, Oliver Look, Co-Trainer Frank Wapenhans, Marco Lange, Alexander Kopke, Trainer Lothar Schumann (h. v. l.). Rene Thierau, Heiko Gruzdz, Uwe Klaeger, Jens Meinhard und Jens Römer (v. v. l.)
Foto: Olaf Godehardt
Titelverteidiger MSV Börde gelang an diesem Wochenende erneut der große Wurf und wurde Hallenstadtmeister 2012. Da die SG Handwerk kurzfristig wegen Spielermangel zurückzog, traten zur Endrunde nur fünf Teams an.
Im ersten Spiel gegen Olvenstedt hieß es am Ende 2:1 nach einer 2:0-Führung. Gegen Tus Neustadt musste man nach dem frühen Führungtor zwar den Ausgleich hinnehmen, doch Plock schoss fünf Sekunden vor Schluss noch den Siegtreffer. Als gegen den Außenseiter Roter Stern Sudenburg ein klarer 4:0-Sieg gelang, kam es im letzten Turnierspiel wieder einmal zum Duell mit dem MSV Preussen um die Meisterschaft. Die Börde-Oldies gingen schnell in Führung, doch Preussen erzielte in Unterzahl den Ausgleich. Dieses Unentschieden hätte Börde auf Grund der mehr geschossenen Tore auch gereicht, aber Lange zerstreute mit dem 2:1 alle Zweifel.

Am Titelgewinn waren beteiligt: Klaeger, Gruzdz, Thierau, Look, Plock, Meinhard, Michme, Römer, Lange, Neumann, Hellmich, Potyka, Kopke sowie die Trainer Schumann und Wapenhans.

Abschlusstabelle
1. Magdeburger SV Börde 4 10: 3 12
2. MSV 90 Preussen 4 8: 3 9
3. Germania Olvenstedt 4 6: 8 4
4. Roter Stern Sudenburg 4 4: 10 4
5. TuS 1860 Neustadt 4 1: 5 0

(UK)
vorige Seite Seite 1/2 nächste Seite
 

Besucher

  • 1 Online
  • 26 Heute
  • 619 Woche
  • 14809 Monat
  • 29609 Jahr
  • 634446 Gesamt
 Rekord: 12789 (30.03.2018) 

Aktuelle Tabellenstände

1. Herren (Verbandsliga Sachsen-Anhalt)
Pos Team Sp Tore Pkt
12 1. FC Bitterfel... 30 37:52 33
13 SV Eintracht El... 30 32:55 33
14 Union 1861 Schö... 30 42:64 30
15 FC Grün-Weiß Pi... 30 33:71 23
16 MSV Börde 1949 30 29:75 18
D-Jugend II (Stadtliga Magdeburg)
Pos Team Sp Tore Pkt
3 SSV Besiegdas 18 117:54 39
4 FSV 1895 18 57:52 27
5 SV Fortuna II 18 41:86 15
6 TuS 1860 Neusta... 18 47:117 13
7 MSV Börde 1949 ... 18 27:85 9

Interner Bereich

Login: 
Passwort: