Termine

Hier seht ihr die Termine, die so in nächster Zeit anstehen

Februar/März
So Mo Di Mi Do Fr Sa
      5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
1 2 3 4      

Suche

Sponsoren

dhs lsa sparkasse wslp eipperdaservice boerdeklause mariobolte toc
Tel.: 0391 62340-5
Web: www.dunkel-hls.de
Tel.: 0180 3568 8611
Web: www.lottosachsenanhalt.de
Tel.: 0391 564321
Web: www.sparkasse-magdeburg.de
Tel.: 0391 563092 0
Web: www.wslp-steuerberater-magdeburg.de
Tel.: 0391 6298590
Web: eipper-da-personalservice.de
Tel.: 0391 7330195
 
Tel.: 0391 7391002
Web: www.bolte-sonnenschutz.de/
Tel.: 0391 55747900
Web: www.md.elbe-haus.de/
Tel.: 0391 4007 0
Web: www.commfac.de/html/company.html
 

News

Hier findet Ihr alle News rund um den Verein, Spielberichte von Spielen ausserhalb des Ligabetriebs sowie Infos über die Mannschaften. Wenn ihr im Menü auf ein bestimmtes Team klickt, werden nur dessen News angezeigt.
25.
Feb.
2012
Große Spannung beim ersten Elternturnier

News vom 25.02.2012
Wurden als \"Bester Spieler\" und \"Bester Torschütze\" geehrt: Steffen Erdmann (l.) und Dirk Weber. Foto: Roland Schulz
Mit dem Sieg der Auswahl des Vorstandes vor den punktgleichen Mannschaften der EI-Junioren und der B-Junioren ging heute Nachmittag das erste Elternturnier unseres Vereins in der Halle zu Ende. Am Ende setzte sich die Vorstandsauswahl auf Grund der mehr erzielten Tore (18) gegenüber den punktgleichen Eltern der E1-Junioren (12), beide hatten ein Torverhältnis von plus neun Treffern, durch. Die B-Junioren-Eltern hatten zwar ebenfalls zwölf Punkte eingefahren, kamen aber „nur“ auf ein Torverhältnis von 11:3. Die weiteren Plätze belegten die Elternmannschaften der E2-, der D- und der C-Junioren.

In den insgesamt 15 Spielen fielen 52 Tore. Die meisten Treffer wurden in der Begegnung zwischen dem Vorstand und den E2-Junioren (5:3) erzielt. Als „Bester Spieler“ wurde Steffen Erdmann von den E1-Junioren gewählt. Als „Bester Torschütze“ wurde Dirk Weber (10 Tore) ausgezeichnet. Mit kleinen Präsenten wurden für das jeweils zehnte Tor Peter Krause (10., Vorstand), Christian Gaudian (20., E1-Junioren), Christian Gabriel Gropius (30., 40., B-Junioren) und Oliver Look (50., E2-Junioren) geehrt.

Ein besonderer Dank gebührt den anwesenden Muttis, nicht aktiv sein dürfenden Vatis und den jungen Kickern der Mannschaften, die auf den Rängen der Sporthalle am Draisweg für eine tolle Stimmung sorgten; unserem Dennis, der in bewährter Manier die Versorgung inne hatte; der Geschäftsleitung für die Organisation und dem Hallenwart für die uneigennützige Unterstützung.

Nach dem Premierenturnier unter dem Hallendach wird es bereits im Sommer im Rahmen des Vereinsfestes eine Neuauflage des Turnieres, diesmal im Freien, geben Dann wünschen wir uns auch die Teilnahme der heute noch fehlenden Mannschaften der F- und G-Junioren. Allen beteiligten Mannschaften wünscht der Verein für die bevorstehende zweite Halbserie größten sportlichen Erfolg.
22.
Feb.
2012
Remis zum Abschluss

Stadtfeld (rsc). Fußball-Landesligist MSV Börde trennte sich zum Abschluss seiner Testspielwoche mit vier Spielen in sieben Tagen vom Landeklasse-Vertreter SV Union Heyrothsberge 2:2 (1:2). Gegen einen sehr unbequemen, verbal aber etwas übermotivierten Gast, erzielten Dustin Lenz (25.) und Daniel Zoll (67.) die Treffer für die Stadtfelder. Für die Randmagdeburger trafen Maik Pinno (36.) und Daniel Ziemann (40.).

Die Unioner waren der erwartet schwere Gegner. Durch frühes Pressing und viel Laufaufwand ließen sie die Stadtfelder nicht ins Spiel kommen. Diese versuchten es gegen die dicht gestaffelt stehenden Gäste immer wieder über die Mitte, wobei Fehlabspiele und mangelhafte Lauffreude einen geordneten Spielaufbau nicht zuließen. Die erste große Chance besaßen die Gäste, als nach einem Abspielfehler Jens Angerstein im Börde-Kasten Kopf und Kragen riskieren musste (23.). Doch zwei Minuten später markierte Lenz für den mehr Ballbesitz aufweisenden Gastgeber das 1:0.

Bis zur Pause waren dann allerdings die Gäste am Drücker. Zunächst konnte Angerstein noch gegen Stefan Groth klären (26.). Gegen die Treffer zum 1:1 und zur 2:1-Führung der Gäste (36., 40.) mit einem Doppelschlag war er allerdings machtlos.

Nach der Pause setzte sich das intensive Spiel fort. Die Heimelf um Trainer Tobias Ellrott war weiter das optisch bestimmende Team, während der Gast erneut auf Konter setzte. Die klareren Toraktionen besaß allerdings der MSV. Doch zunächst scheiterte Manuel Kaschlaw (62.) Nach einer gefährlichen Eingabe von rechts. Dann hielt Union-Keeper Tim Nagel einen Ball von Lenz, den dieser technisch gekonnt aus der Drehung und volley auf das Tor zog, bravourös (62.). Fünf später dann aber doch noch das hochverdiente 2:2, als Zoll einen nach einem Foul an Michael Welsch verhängten Strafstoß im Nachuss über die Linie setzte.

MSV Börde: Angerstein – Kolodziej, Kaschlaw, Sohmann, Sommer, Stellmacher, Zoll, Wunderling, Mähnert, Lenz, Welsch (Seeger).
18.
Feb.
2012
Abschluss der Testwoche

Mit dem Testspiel heute um 14 Uhr gegen den SV Union Heyrothsberge (Landesklasse, Staffel 2) beendet der MSV Börde eine intensive Woche mit insgesamt vier Spielen in acht Tagen. In den bisherigen drei Spielen gab es gegen den Möckeraner TV (1. Kreisklasse, 19:0), Germania Olvenstedt (Landesklasse, Staffel 2, 4:3) und Kali Wolmirstedt (Landesklasse, Staffel 1, 4:1) durchweg Siege. Als Torschützen traten dabei David Berlin (8), Michael Welsch (4), Ron Lüter (3), Daniel Zoll (3), Torsten Seeger (2), Manuel Kaschlaw, Marcus Mähnert, Martin Sommer, Kevin Wunderling, Tim Weisser, Julian Stellmacher und Dustin Lenz in Erscheinung.
13.
Feb.
2012
Kantersieg des MSV gegen völlig überforderte Gäste

Magdeburg (rsc/mri) Die beiden Magdeburger Fußball-Verbandsligisten VfB Ottersleben und MSV Börde konnten ihre Testspiele am Sonnabend gewinnen. Während der VfB den Landesklasse-Vertreter SV Irxleben 1919 mit 4:0 bezwang, setzte sich der MSV Börde gegen den Möckeraner TV aus der 1. Kreisklasse des Jerichower Landes mit 19:0 (8:0) durch.
Auf schneebedecktem Kunstrasen im Guths-Muths-Stadion zeigte sich der MSV Börde gegen in allen Belangen völlig überforderte Möckeraner in Torlaune und gewann klar mit 19:0 (8:0). Die Treffer für den Gastgeber erzielten David Berlin (6), Michael Welsch (4), Ron Lüter (3), Torsten Seeger (2) sowie die je einmal erfolgreichen Manuel Kaschlaw, Marcus Mähnert, Martin Sommer und Kevin Wunderling.
Der schwierig bespielbare Boden stellte vor allem den Gast vor große Schwierigkeiten, so dass die Partie bereits frühzeitig sehr einseitig verlief. Erfreulich dabei war die Tatsache, dass der MSV bis zur letzten Spielminute versuchte, weiter konzentriert zu bleiben und den Test als weitere gute Trainingseinheit zu nutzen verstand. Vor allem die Neuzugänge Berlin und Welsch konnten ihre Torgefährlichkeit unter Beweis stellen und steuerten allein zehn Treffer zum klaren Sieg bei.

MSV Börde: Prief – Sommer, Sohmann, Kaschlaw, Stellmacher, Mähnert (46. Kolodziej), Lüter, Wunderling (46. Seeger), Lenz, Berlin, Welsch
9.
Feb.
2012
Niederlage im Test gegen Fortuna

In einem Testspiel unterlag gestern Abend der MSV Börde dem Verbandsligisten SV Fortuna Magdeburg mit 2:3 (1:0).
Weiß (50., 88.) und Spieler (59.) für Fortuna sowie Stellmacher (21.) und Lenz (55.) vom MSV trafen für ihre Teams.

SV Fortuna: Müller – Nagel, Einecke, Schönijahn, Wöge, Suchanek, Weiß, Döring, Lohse, Wichmann, Spieler, (Lamprecht)

MSV Börde: Angerstein, Kaschlaw, Sommer, Weisser, Zoll, Mähnert, Stellmacher, Welsch, Sohmann, Lüter, Berlin (Prief, Arns, Wunderling, Lenz, Seeger, Stechbarth)
vorige Seite Seite 1/5 nächste Seite
 

Besucher

  • 1 Online
  • 620 Heute
  • 2541 Woche
  • 13565 Monat
  • 28365 Jahr
  • 633202 Gesamt
 Rekord: 12789 (30.03.2018) 

Aktuelle Tabellenstände

1. Herren (Verbandsliga Sachsen-Anhalt)
Pos Team Sp Tore Pkt
12 1. FC Bitterfel... 30 37:52 33
13 SV Eintracht El... 30 32:55 33
14 Union 1861 Schö... 30 42:64 30
15 FC Grün-Weiß Pi... 30 33:71 23
16 MSV Börde 1949 30 29:75 18
Alte Herren (Stadtliga Magdeburg)
Pos Team Sp Tore Pkt
1 MSV Börde 1949 20 79:13 54
2 MSV 90 Preussen 20 71:26 46
3 SV Irxleben 20 61:26 42
4 Roter Stern Sud... 20 56:38 39
5 Polizei SV 20 43:46 26

Interner Bereich

Login: 
Passwort: