Termine

Hier seht ihr die Termine, die so in nächster Zeit anstehen

Februar/März
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
1 2 3 4 5 6 7
8 9          

Suche

Sponsoren

dhs lsa sparkasse wslp eipperdaservice boerdeklause mariobolte toc
Tel.: 0391 62340-5
Web: www.dunkel-hls.de
Tel.: 0180 3568 8611
Web: www.lottosachsenanhalt.de
Tel.: 0391 564321
Web: www.sparkasse-magdeburg.de
Tel.: 0391 563092 0
Web: www.wslp-steuerberater-magdeburg.de
Tel.: 0391 6298590
Web: eipper-da-personalservice.de
Tel.: 0391 7330195
 
Tel.: 0391 7391002
Web: www.bolte-sonnenschutz.de/
Tel.: 0391 55747900
Web: www.md.elbe-haus.de/
Tel.: 0391 4007 0
Web: www.commfac.de/html/company.html
 

News

Hier findet Ihr alle News rund um den Verein, Spielberichte von Spielen ausserhalb des Ligabetriebs sowie Infos über die Mannschaften. Wenn ihr im Menü auf ein bestimmtes Team klickt, werden nur dessen News angezeigt.
6.
Jul.
2008
IFA Turnier des Haldensleber SC

News vom 06.07.2008
Siegerehrung nach dem Turnier 5. Platz für den MSV Börde
Foto: [Thomas Lamm]
Der Haldensleber SC hat zum Turnier um den ?IFA Pokal 2008? eingeladen.
Es war ein interessantes und spannendes Turnier mit vielen guten Mannschaften.
Neben der Moderation mit Radio Brocken wurde viel geboten:
? Radio Brocken mit einem bunten Programm
? Mc Donalds mit Glücksrad und Luftballonbasteln
? Jugendbegegnungsstätte ?Kids & Co? mit Bastelstrasse und Kinderschminken
? Bundesligatombola
? Torwandschiessen, etc.
Keiner ist an diesem Tage leer ausgegangen. Jeder hat einen Pokal als Erinnerung an dieses Turnier bekommen.
Auch die Spendenaktion zu Gunsten der Kinderkrebsklinik in Magdeburg brachte 1739,00 ? zusammen.
Wir danken für die Einladung und kommen gern wieder!


28.
Jun.
2008
100 Jahre SV Concordia Rogätz

News vom 28.06.2008
Siegerehrung nach dem Turnier 2. Platz für den MSV Börde
Foto: [Thomas Lamm]
Der Auftakt zu den Festtagen zum 100- jährigen Bestehen des SV Concordia Rogätz erfolgte mit dem D- Jugend Turnier. 15 Mannschaften folgten der Einladung.
Gespielt wurde in zwei Vorrunden- Gruppen,
nach denen jeweils die ersten beiden Mannschaften das Halbfinale erreichten.
Bis zum Schluß war es ein spannendes Turnier. Unser D- Junioren schafften es ins Halbfinale. Dort fiel während der regulären Spielzeit (10 Minuten pro Spiel) kein Tor.. So musste die Entscheidung im Elfmeterschiessen gefunden werden.
Glück für den MSV Börde. Am Ende hieß es dann: FINALE Ohohoho ....
Auch im Endspiel gegen den Burger BC blieb es beim 0:0 nach 10 Minuten Spielzeit.
Im Elfmeterschiessen hatten die Burger das Fußballglück auf Ihrer Seite, wenn auch denkbar knapp - erst nach dem 6. Schützen fiel die Entscheidung.
Glückwunsch unserer D- Jugend. Sie haben hervorragenden 2. Platz erreich.
Ein Dankeschön nach Rogätz für die Einladung. Wir kommen gern wieder, es hat allen viel Spaß gemacht. Viel Erfolg noch bei Euren Festtagen, die ja noch die ganze Woche anhalten.
22.
Jun.
2008
2. Platz im Turnier um den Wanderpokal des SC Heudeber

News vom 22.06.2008
Siegerehrung nach dem Turnier 2. Platz für den MSV Börde
Foto: [Thomas Lamm]
der SC Heudeber hat zum Wanderpokalturnuier der D- Jugend geladen, und 9 Mannschaften haben zugesagt.
Gespielt wurde um den Wanderpokal der D- jugend. Letzter und neuer Sieger war und ist Germania Halberstadt.
Unsere Jungs konnten sich in der Vorrunde den 1. Platz sichern.
Im Halbfinale waren die C- Juniorinnen des MSV Wernigerode zu überwinden, was mit einem 2:0 gelang.
Im Endspiel hatte dann Halberstadt die bessere Mannschaft.
Ein guter zweiter Platz, wir gratulieren!
27.
Jan.
2008
Hallenturnier des Burger BC - 3. Platz

News vom 27.01.2008
3. Platz für die D-Jugend
Foto: [Thomas Lamm]
Der Burger BC hatte zum Hallenturnier geladen - 8 Mannschaften spielten um die Plätze.
Die Vorrundenspiele konnten die D- Jungen vom MSV Börde alle recht deutlich für sich entscheiden.
Doch im Halbfinale kamen sie gegen die erste Mannschaft der Burger BC nicht so recht ins Spiel, lagen schnell mit 0:3 Toren zurück. Zwar fanden sie dann nach dem 1:3 wieder ins Spiel zurück, doch es gelang kein weiterer Treffer. Die Latte und der Pfosten hatten etwas dagegen.
Im kleinen Finale behielten unsere Jungs dann zwar knapp aber mit viel Leidenschaft das 1:0 gegen die zweite Mannschaft aus Burg fest.
An der kämpferischen Leistung unserer Jungs lag es nicht, doch es fehlten die spielerischen Mittel für eine noch bessere Platzierung. Zu Viele individuelle Fehler, zu viele Dribblings mit Ballverlust und zu wenig Kombinationsspiel sind die Baustellen an denen es zu arbeiten gilt.
Der Sieg ging an die erste Mannschaft des Burger BC, welche die die Jungs aus Theßen auf Platz 2 verwiesen. Für den MSV Börde am Ende ein verdienter 3. Platz. Wir gratulieren!
17.
Nov.
2007
Sachsen- Anhalt- Pokal: MSV 90 Preussen - MSV Börde 6:0

Am 17.11.2007 setzte sich die D- Jugend des MSV Börde mit 6:0 gegen die Mannschaft des MSV 90 Preussen durch.
Von Beginn an nahmen unsere Jungs das Heft in die Hand, waren spielerisch und kämpferisch die bestimmenden Akteure auf dem Platz. Vor des Gegners Tor ging es dann sehr eng zu, nicht nur Preussens Abwehr - alle versammelt vor dem Kasten.
Es fehlte das Spiel über die Flügel und auch einmal mehr der Pass zur anderen Seite. Das hätte wohlmöglich mehr Platz vor dem gegnerischen Tor geschaffen.
Doch 2:0 zur Halbzeit ist kein schlechtes Polster, obwohl mehr Ždrin war. Viele Schüsse vefehlten nur knapp das Gehäuse des Preussen- Keeper.
Nach Anpfiff zur 2. Hälfte war es ein anrennen auf das Tor von Preussen, doch das 3:0 ließ auf sich warten.
Die wenigen Angriffe der Gastgeber blieben in unserer gut aufgestellten Abwehr hängen, oder der Torschuß verfehlte das Ziel.
Unser Keeper, Max Raecke bekam nicht allzu viel zu tun, konnte sich aber bei einem Konter auszeichnen, als er dem Gegenspieler entgegenlaufend den Ball zur Ecke abwehrte - und einen Schuß aus 15m auf die linke obere Ecke eben noch herausfischte.
Eine weitere, große Chance der Gastgeber verhinderte Matthias Lamm. Mit einem Kopfball klärte er auf der Linie.
Zum Ende der zweiten Hälfte ließen wohl die Kräfte bei Preussen etwas nach. Börde kam besser ins Spiel und endlich das (erlösende?) 3:0.
Danach gelangen unseren Jungs schöne Spielzüge, schnell und direkt gespielt kamen so sehenswerte Tore dabei heraus.
Unter dem Strich verdient gewonnen, in einem (besonders zum Schluß) ansehnlichen Spiel bei dem es schwer war, die richtigen Mittel zu finden eine tief in der eigenen Hälfte stehende Mannschaft zu überwinden.
vorige Seite Seite 1/2 nächste Seite
 

Besucher

  • 4 Online
  • 38 Heute
  • 38 Woche
  • 14228 Monat
  • 29028 Jahr
  • 633865 Gesamt
 Rekord: 12789 (30.03.2018) 

Aktuelle Tabellenstände

1. Herren (Verbandsliga Sachsen-Anhalt)
Pos Team Sp Tore Pkt
12 1. FC Bitterfel... 30 37:52 33
13 SV Eintracht El... 30 32:55 33
14 Union 1861 Schö... 30 42:64 30
15 FC Grün-Weiß Pi... 30 33:71 23
16 MSV Börde 1949 30 29:75 18
2. Herren (Landesklasse 2)
Pos Team Sp Tore Pkt
10 Haldensleber SC... 30 46:71 38
11 SV Eintracht Go... 30 66:77 33
12 MSV Börde 1949 ... 30 52:76 32
13 SV Germania Güs... 30 44:85 25
14 TSV Grün Weiß K... 30 33:86 24

Interner Bereich

Login: 
Passwort: