Termine

Hier seht ihr die Termine, die so in nächster Zeit anstehen

Mai/Juni
So Mo Di Mi Do Fr Sa
      20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17      

Suche

Sponsoren

dhs lsa sparkasse wslp eipperdaservice boerdeklause mariobolte toc
Tel.: 0391 62340-5
Web: www.dunkel-hls.de
Tel.: 0180 3568 8611
Web: www.lottosachsenanhalt.de
Tel.: 0391 564321
Web: www.sparkasse-magdeburg.de
Tel.: 0391 563092 0
Web: www.wslp-steuerberater-magdeburg.de
Tel.: 0391 6298590
Web: eipper-da-personalservice.de
Tel.: 0391 7330195
 
Tel.: 0391 7391002
Web: www.bolte-sonnenschutz.de/
Tel.: 0391 55747900
Web: www.md.elbe-haus.de/
Tel.: 0391 4007 0
Web: www.commfac.de/html/company.html

Geburtstagskind

Thomas Hagedorn (1. Herren, 03.06.1985)
Thomas Hagedorn (1. Herren, 03.06.1985)
 

News

Hier findet Ihr alle News rund um den Verein, Spielberichte von Spielen ausserhalb des Ligabetriebs sowie Infos über die Mannschaften. Wenn ihr im Menü auf ein bestimmtes Team klickt, werden nur dessen News angezeigt.
17.
Feb.
2007
Sieg im Testspiel gegen Besiegdas

Magdeburg (mus). Durch Tore von Fritze (2), Birke und Bruchmüller kam der am Wochenende spielfreie Fußball-Landesklasse-Vertreter MSV Börde II beim SSV Besiegdas (2. Stadtklasse) zu einem 4:0-Erfolg.
20.
Jan.
2007
Niederlage gegen Gerwisch im Testspiel

Der MSV Börde II unterlag Blau-Weiß Gerwisch mit 2:3 (1:1). Fritze brachte die Stadtfelder 1:0 in Führung, dann trafen Baumgartl (2) und Eschner für die Gäste. Weber gelang nur der Anschlusstreffer.
4.
Okt.
2006
Klare Sache für Börde II

Das mit Spannung erwartete vereinsinterne Derby war nach 6 Minuten zu Gunsten des Landesklassvertreters entschieden. Quitzke mit Kopf und nach klugem Rückpass von Nordt brachte Börde II schnell auf die Siegerstraße. Danach war erst einmal die Luft raus. In der 35. Minute wuchtete Quitzke die Kugel per Kopf zum 0:3 ins Tor. Das war die endgültige Entscheidung. Lenz mit seinem 1. Tor in der 40. Minute brachte die 0:4 Halbzeitführung. In der 2. Halbzeit machte Börde III noch mal Dampf. Aber zu einem Ehrentreffer reichte es nicht. Zu ungenau wurden die Stürmer eingesetzt. Als die Kraft nachließ, machte Börde II noch einmal ernst. Nordt, Thiele, Taschkuhn, Rhode mit direkt verwandeltem Freistoß und 2x Lenz mit ihren Toren brachten das zweistellige Ergebnis.
In der nächsten Runde wird es mit Sicherheit schwerer, aber das Viertelfinale ist erst einmal erreicht!

MSV III: Helmcke, Besuden, Dolle (71. Lindstedt), Knoll, In der Au, Zoll, Nahrstedt, Möller (71. Gille). Hesse (63. Müller), Bierstedt, Rümpler

MSV II: Schmidt, Thiele, Liske, M. Bruchmüller, Quitzke (46. Taschkuhn), Nagel, Birke (46. Zacke), Rhode, Nordt, Lenz, Fritze ( 61. T. Bruchmüller)

Tore:
0:1, 0:2, 0:3 Quitzke (3., 6., 35.)
0:4, 0:9, 0:10 Lenz (40., 84., 86.)
0:5 Nordt (56.)
0:6 Thiele (72.)
0:7 Taschkuhn (76.)
0:8 Rhode (81.)
1.
Sep.
2006
Bördes Reserve siegt im Pokalfight 4:3

News vom 01.09.2006
Dustin Lenz (rechts) kommt vor dem Olvenstedter Stephan Angerstein zum Kopfball.
Foto: Eroll Popova
In einem echten Pokalfight hatte der Gastgeber am Ende verdient, aber auch mit etwas Glück die Nase vorn. Einen desolaten Start der Bördehintermannschaft nutzte der Gast zu 2 Toren in der 14. und 19. Minute. Im Angriff wurden auf der anderen Seite beste Gelegenheiten unkonzentriert und überhastet vergeben.
Nach 31 Minuten konnte Lenz den Anschlusstreffer erzielen. Aber die Chancenverwertung bei Börde verhinderte den eigentlich fälligen Ausgleich.
In der 2. Halbzeit wollte Börde den Bock umstoßen, musste aber in der 50. Minute nach einem erneuten Fehler in der Hintermannschaft das 1:3 hinnehmen.
Eine halbe Stunde vor Schluss setzte Börde alles auf eine Karte. Ein Stürmer kam für einen Manndecker. In der 75. Minute erzielte Birke erneut den Anschlusstreffer. Nun wurde es ein Spiel auf ein Tor. In der 86. Minute setzt sich Birke rechts durch und bedient Fritze. Der schießt überlegt zum Ausgleich ein. Die Verlängerung drohte. Aber nur eine Minute nach dem Ausgleich nimmt sich Lenz ein Herz und erzielt die Führung.
In den 5 Minuten Nachspielzeit drückte Olvenstedt noch einmal mächtig. In einer strittigen Situation entschied der Schiedsrichter nur auf Freistoß für Olvenstedt, den Ende in großartiger Manier abwehrte. Kurz darauf dann der Schlusspfiff.
Dank einer guten mannschaftlichen Leistung und dem nie versiegenden Siegeswillen zog Börde in die nächste Runde ein. Es sei noch vermerkt, dass trotz der 4 gelben Karten auf jeder Seite das Spiel niemals unfair war!

MSV: Ende, Scharge (25. Thiele), Liske (62. Fritze), Wolfskaempf, Kelm, Nagel, Lüddecke (46. Lemke), Rhode, Birke, Lenz, Schulze
Tore:
0:1 14. Min.
0:2 19. Min.
1:2 31. Min. Lenz
1:3 50. Min.
2:3 75. Min. Birke
3:3 86. Min. Fritze
4:3 87. Min. Lenz
gelbe Karten:
Lüddecke (39. Min. Foul)
Schulze (60. Min. Foul)
Birke (69. Min. Foul)
Rhode (69. Min. Unsportl. Verhalten)
14.
Aug.
2006
Torreiches Testspiel bei der SG Handwerk

In einem Testspiel zwischen den Landesklassevertretern SG Handwerk und MSV Börde II hieß es zuletzt 6:4. Am Sonnabend folgte ein begeisterndes 6:3 vor 115 (!) Zuschauern. Weiß (2), Loeke (2), Welsch und Domnick für die Gastgeber sowie Lenz, Rhode und ein Eigentor von Engelmann sorgten für die Treffer.
vorige Seite Seite 1/2 nächste Seite
 

Besucher

  • 4 Online
  • 148 Heute
  • 519 Woche
  • 519 Monat
  • 52310 Jahr
  • 657147 Gesamt
 Rekord: 12789 (30.03.2018) 

Aktuelle Tabellenstände

1. Herren (Verbandsliga Sachsen-Anhalt)
Pos Team Sp Tore Pkt
12 1. FC Bitterfel... 30 37:52 33
13 SV Eintracht El... 30 32:55 33
14 Union 1861 Schö... 30 42:64 30
15 FC Grün-Weiß Pi... 30 33:71 23
16 MSV Börde 1949 30 29:75 18
F-Jugend (Stadtliga Magdeburg)
Pos Team Sp Tore Pkt
1 MSV Börde 1949 9 75:35 13
2 MSV Börde 1949 ... 9 43:61 12
3 SV Arminia Magd... 2 16:5 6
4 SV Fortuna 2 14:6 6
5 1. FC Magdeburg... 2 12:4 6

Interner Bereich

Login: 
Passwort: