Termine

Hier seht ihr die Termine, die so in nächster Zeit anstehen

Januar/Februar
So Mo Di Mi Do Fr Sa
          10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7  

Suche

Sponsoren

dhs lsa sparkasse wslp eipperdaservice boerdeklause mariobolte toc
Tel.: 0391 62340-5
Web: www.dunkel-hls.de
Tel.: 0180 3568 8611
Web: www.lottosachsenanhalt.de
Tel.: 0391 564321
Web: www.sparkasse-magdeburg.de
Tel.: 0391 563092 0
Web: www.wslp-steuerberater-magdeburg.de
Tel.: 0391 6298590
Web: eipper-da-personalservice.de
Tel.: 0391 7330195
 
Tel.: 0391 7391002
Web: www.bolte-sonnenschutz.de/
Tel.: 0391 55747900
Web: www.md.elbe-haus.de/
Tel.: 0391 4007 0
Web: www.commfac.de/html/company.html

Geburtstagskind

Tim Alexander Krieger (D-Jugend, 24.01.2005)
Tim Alexander Krieger (D-Jugend, 24.01.2005)
 

News

Hier findet Ihr alle News rund um den Verein, Spielberichte von Spielen ausserhalb des Ligabetriebs sowie Infos über die Mannschaften. Wenn ihr im Menü auf ein bestimmtes Team klickt, werden nur dessen News angezeigt.
3.
Jan.
2005
MSV Börde Hallenstadtmeister 2005

Stadtfeld. Mit dem MSV Börde (A-Junioren), dem SV Fortuna (B-Junioren) und dem 1. FC Magdeburg (C-Junioren) wurden
die ersten Hallenmeister im Bereich des Fußball-Stadtfachverbandes in drei von sieben Altersklassen des Nachwuchsbereiches gekürt. Während die Club-Junioren damit ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigten, traten der MSV Börde und der SV Fortuna die Nachfolge des Fermersleber SV bzw. des TuS 1860 Neustadt an.
Bereits nach zwei Spielen wandelten die A-Junioren des MSV Börde auf Titelkurs. Der TuS 1860 Neustadt und die Germanen aus Olvenstedt wurden beim 3:0 bzw. 6:0 klar beherrscht. In den beiden letzten Spielen reichten den Jungs von Trainer Dirk Ulrich zwei Remis gegen den SV Arminia (5:5) und der SG PSV/AEO (2:2), um ungeschlagen mit einem Punkt Vorsprung den ersten Platz zu belegen. Auf den weiteren Plätzen rangierten sich auf Grund des besseren Torverhältnisses die punktgleichen (sieben Punkte) Mannschaften des TuS 1860 Neustadt (8:5 Tore) und des SV Arminia (12:11) ein. Vierter wurde die Spielgemeinschaft des PSV und von Aufbau/ Empor Ost vor den Olvenstedter Germanen
29.
Sep.
2004
Südoster Landesligist überrascht den MSV

In der 1. Hauptrunde des Fussball-Landespokals gab es für den MSV Börde drei Derbys mit dem FSV Magdeburg in den ältesten drei Nachwuchs-Spielklassen. Die A-Jugend des MSV verlor dabei ihr Spiel bei den Südostern überraschend mit 0:1.
Ein glücklicher, aber letztendlich verdienter Erfolg des Landesliga-Aufsteigers über den Verbandsligisten. Börde hatte in der ersten Hälfte bei drei Lattentreffern des FSV, der Gastgeber bei drei strafstoßreifen Situationen das Glück auf seiner Seite.

MSV: Chrzan - Hollenbach, Feldheim, Birke, Fritze (75. Fritze), Jahns, Taschkuhn, Nordt, Lenz, Schulz, Kirchner
vorige Seite Seite 1/1 nächste Seite
 

Besucher

  • 4 Online
  • 92 Heute
  • 2894 Woche
  • 10190 Monat
  • 10190 Jahr
  • 615027 Gesamt
 Rekord: 12789 (30.03.2018) 

Aktuelle Tabellenstände

1. Herren (Verbandsliga Sachsen-Anhalt)
Pos Team Sp Tore Pkt
12 1. FC Bitterfel... 30 37:52 33
13 SV Eintracht El... 30 32:55 33
14 Union 1861 Schö... 30 42:64 30
15 FC Grün-Weiß Pi... 30 33:71 23
16 MSV Börde 1949 30 29:75 18
1. Kleinfeld (Stadtklasse Magdeburg)
Pos Team Sp Tore Pkt
1 Katholischer SC 20 80:23 45
2 MSV Börde 1949 20 62:24 43
3 USC Magdeburg 20 90:33 39
4 Roter Stern Sud... 20 96:46 39
5 FC Zukunft Magd... 20 109:35 37

Interner Bereich

Login: 
Passwort: