Termine

Hier seht ihr die Termine, die so in nächster Zeit anstehen

Januar/Februar
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9            

Suche

Sponsoren

dhs lsa sparkasse wslp eipperdaservice boerdeklause mariobolte toc
Tel.: 0391 62340-5
Web: www.dunkel-hls.de
Tel.: 0180 3568 8611
Web: www.lottosachsenanhalt.de
Tel.: 0391 564321
Web: www.sparkasse-magdeburg.de
Tel.: 0391 563092 0
Web: www.wslp-steuerberater-magdeburg.de
Tel.: 0391 6298590
Web: eipper-da-personalservice.de
Tel.: 0391 7330195
 
Tel.: 0391 7391002
Web: www.bolte-sonnenschutz.de/
Tel.: 0391 55747900
Web: www.md.elbe-haus.de/
Tel.: 0391 4007 0
Web: www.commfac.de/html/company.html
 

News

Hier findet Ihr alle News rund um den Verein, Spielberichte von Spielen ausserhalb des Ligabetriebs sowie Infos über die Mannschaften. Wenn ihr im Menü auf ein bestimmtes Team klickt, werden nur dessen News angezeigt.
5.
Mai.
2015
Triple gesichert

Triple gesichert

Stadtfeld (su) Zwei Tage nach dem Gewinn des Fußball-Stadtpokales haben unsere Alten Herren den Gewinn des Triples nach Hallenmeisterschaft und Pokal perfekt gemacht. Durch einen 3:0 (2:0)-Erfolg im vorgezogenen Spiel des 18. Spieltages über den Fermersleber SV sicherten sich die Kicker um Erfolgstrainer Lothar Schumann auch die Meisterschaft des Stadtfachverbandes. Es ist sowohl der fünfte Meistertitel als auch der fünfte Triplegewinn in Folge.

Sven Potyka brachte den Favoriten nach 20 Minuten mit 1:0 in Front, Sven Meinhardt erhöhte vor der Pause auf 2:0 (38.). Mit einem verwandelten Strafstoß dstellte Torjäger Sebastian Hellmich in der 75. Minute den Endstand her.
4.
Mai.
2015
Titel zwei auf dem Weg zum Triple

Eichenweiler (su) Durch einen 4:2 (1:1)-Erfolg über Germania Olvenstedt sicherten sich die Alten Herren des MSV Börde am Donnerstagabend zum siebenten Mal in Folge den Fußball-Stadtpokal ihrer Altersklasse. Der MSV, der noch am Wochenende zuvor im Kampf um Punkte die Olvenstedter mit 6:1 besiegte, war zwar von Beginn an optisch überlegen, konnte aber seine Möglichkeiten nicht nutzen. Die Germania verteidigte geschickt, setzte von Beginn an auf Konter, kam selber zu einigen sehr guten Möglichkeiten.
Andreas Wölbling brachte dann die Stadtfelder nach 35 Minuten mit 1:0 in Front. Noch vor der Pause konnte aber Sven Schulze mit einem verwandelten Strafstoß ausgleichen (39.). Kurz nach dem Wiederanpfif war es Sven Potyka, der den Favoriten von der Harsdorfer Straße erneut in Front (42.) brachte. Doch erneut konnte die Germania wenige Minuten danach durch Marcel Schüler ausgleichen (46.). Der Titelverteidiger hatte weiter viel Mühe mit den diszipliniert spielenden Olvenstedtern.
Erst nach etwas mehr als einer Stunde stellten erneut Potyka (62.) und Kapitän René Thierau (66.) mit einem Doppelpack die Weichen auf Sieg für den MSV.

MSV Börde: Pietruska - Barnau, Plock, Thierau, Meinhardt (64.Michme), Look (64. Gruzdz), Potyka (68. Weber), Lange (76. Sonnenberger), Neumann (71. Litzke), Hellmich (75. Kopcke), Wölbling (74. Hirche)

Germania Olvenstedt: Voigt - Schulze (68. Männig), Kloppotek, Meier (68.
Reetz), Grasse (58. Danker), Müller, Pahl (36. Schüler), Sander, Heyer, Umbusch
12.
Nov.
2014
Lostöpfe benannt

News vom 12.11.2014
Das offizielle Plakat. Foto: Veranstalter
Das komplette Starterfeld für den 10. DAHSCÜ32 am 12. Und 13. Juni 2015 in Oyten steht nunmehr fest. Die Auslosung der Endrundengruppen findet am 12.12.2014 im Heimathaus Oyten statt. Vor dieser Auslosung werden am 21.11.2014 in Lingen-Brögbern die noch fehlenden Gruppenköpfe ausgelost. Insgesamt nehmen 61 Mannschaften an dieser Meisterschaft, welche zunächst in zwölf Vorrundengruppen durchgeführt wird, teil.

Auslosungsmodus:
Gesetzt sind folgende Mannschaften:

1. TV Oyten (Niedersachsen, Ausrichter) in Gruppe A auf Platz 1
2. Kreisverdener Meister TSV Etelsen (Niedersachsen) in Gruppe I auf Platz 1
3. SpVgg Porz (Mittelrhein, Titelverteidiger) in Gruppe L auf Platz 1.
4. Der Zweit- bis Viertplazierte von Großaspach 2014 - SV Kirchanschöring (Bayern), SV Broitzem Niedersachsen), TSG Hofherrnweiler-Unterrombach (Württemberg), die besten fünf Teams der Ewigen Tabelle TuS Germania Schnelsen (Hamburg), Hertha BSC (Berlin), FC Bayern München (Bayern), VfB Lübeck (Schleswig-Holstein), 1. FC Isselhorst (Westfalen) sowie die beste Mannschaft der vergangenen drei Jahre Blumenthaler SV (Bremen) auf B 1, C1, D 1, E 1, F 1, G 1, H 1, J 1 oder K 1.

Die Gruppenköpfe lt. Punkt 4 werden in einer Vorauslosung am 21.11.2014 gezogen. Danach ergeben sich die weiteren Gruppenbesetzungen im 10. DAHSCÜ32 nach den Lostöpfen Nord, Nordost, Süd und West-Südwest.

Im Lostopf Nord sind des weiteren:
TSV Sasel (Hamburg), SV Wahlstedt, Ratzeburger SV (beide Schleswig-Holstein), OSC Bremerhaven (Bremen), TSV Germania Helmstedt, TSV Krähenwinkel-Kalt., SV Germania Grasdorf, TSV Limmer, HSC Hannover, BW Langförden, VfL WE Nordhorn, VfL Oythe (alle Niedersachsen)

Im Lostopf Nordost befinden sich weiter:
FC Blau-Weiß 90 Briesen, 1. FC Frankfurt/Oder (beide Brandenburg), SSV Köpenick Oberspree, FC Brandenburg 03, 1. FC Traber Mariendorf, VfB Hermsdorf, TSV Rudow (alle Berlin), SG Leipziger VB (Sachsen), SSV Vimaria Weimar, SV Stahl Unterwellenborn, SV Fortuna Großschwabhausen (alle Thüringen), FC Pommern Stralsund, 1. FC Neubrandenburg, FC Anker Wismar (alle Meck.-Pom.), Magdeburger SV Börde, FSV Heide Letzlingen (beide Sachsen-Anhalt)

Im Lostopf Süd sind noch dabei:
FC Oberhinkofen, TSV Kareth-Lappersdorf (alle Bayern), SV Ebersbach, SG Sonnenhof Großaspach, SV Neckarsulm 1986 (alle Württemberg), TuS Oppenau, FC Neunburg, FC Sexau, SV Stadelhofen (alle Südbaden), FSV Dörnberg (Hessen), SG Hemsbach (Baden)

Im Lostopf West/Südwest sind noch dabei:
SF Troisdorf 05 (Mittelrhein), SC Westfalia Kinderhaus, SV Grün-Weiß Lünten (beide Westfalen), Louisiana Centro Oberhausen, VfR Fischeln (beide Niederrhein), SV Auersmacher, SV Eppelborn (beide Saarland), SV Erlenbach (Südwest), SSV Weyerbusch (Rheinland)
vorige Seite Seite 1/1 nächste Seite
 

Besucher

  • 3 Online
  • 360 Heute
  • 4086 Woche
  • 11382 Monat
  • 11382 Jahr
  • 616219 Gesamt
 Rekord: 12789 (30.03.2018) 

Aktuelle Tabellenstände

1. Herren (Verbandsliga Sachsen-Anhalt)
Pos Team Sp Tore Pkt
12 1. FC Bitterfel... 30 37:52 33
13 SV Eintracht El... 30 32:55 33
14 Union 1861 Schö... 30 42:64 30
15 FC Grün-Weiß Pi... 30 33:71 23
16 MSV Börde 1949 30 29:75 18
F-Jugend (Stadtliga Magdeburg)
Pos Team Sp Tore Pkt
1 MSV Börde 1949 9 75:35 13
2 MSV Börde 1949 ... 9 43:61 12
3 SV Arminia Magd... 2 16:5 6
4 SV Fortuna 2 14:6 6
5 1. FC Magdeburg... 2 12:4 6

Interner Bereich

Login: 
Passwort: