Termine

Hier seht ihr die Termine, die so in nächster Zeit anstehen

Januar/Februar
So Mo Di Mi Do Fr Sa
      15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12      

Suche

Sponsoren

dhs lsa sparkasse wslp eipperdaservice boerdeklause mariobolte toc
Tel.: 0391 62340-5
Web: www.dunkel-hls.de
Tel.: 0180 3568 8611
Web: www.lottosachsenanhalt.de
Tel.: 0391 564321
Web: www.sparkasse-magdeburg.de
Tel.: 0391 563092 0
Web: www.wslp-steuerberater-magdeburg.de
Tel.: 0391 6298590
Web: eipper-da-personalservice.de
Tel.: 0391 7330195
 
Tel.: 0391 7391002
Web: www.bolte-sonnenschutz.de/
Tel.: 0391 55747900
Web: www.md.elbe-haus.de/
Tel.: 0391 4007 0
Web: www.commfac.de/html/company.html
 

News

Hier findet Ihr alle News rund um den Verein, Spielberichte von Spielen ausserhalb des Ligabetriebs sowie Infos über die Mannschaften. Wenn ihr im Menü auf ein bestimmtes Team klickt, werden nur dessen News angezeigt.
5.
Jan.
2014
Ungeschlagen verdienter Hallenstadtmeister 2013/2014

m heutigen Tag belohnten sich unsere A-Junioren mit einer guten Leistung und dem verdienten Sieg bei der Stadtmeisterschaft 2013/2014.

Souverän und über weite Strecken recht gut anzuschauen war der deutliche Erfolg unseres TEAMS über die gegnerischen Mannschaften von Fortuna, Olvenstedt, Ottersleben und TUS. Das "Finale" gegen TUS wurde denkbar knapp mit 1:0 gewonnen . Beiden Mannschaften merkte man den großen Respekt voreinander an und die mitschwingende Angst einen Fehler zu machen. Es war sicherlich das anspuchsvollste Spiel an diesem erfolgreichen Nachmittag. Am Ende konnte unsere Mannschaft 12:0 Punkte und 16:1 Tore für sich verbuchen. http://www.sfv-magdeburg.de/index.php/hallenmeisterschaften/saison-2013-14/a-junioren/endrunde-3
Herzlichen Glückwunsch zu einer prima Leistung.

Nächste Station ist am 19. Januar 2014 in Braunsbedra die Vorrunde zur Landesmeisterschaft.
Volker
15.
Sep.
2013
Kantersieg in Glindenberg: 16:0 für unsere A-Junioren

Unmittelbar hinterm Elbdeich trat die A-Junioren in ihrem 2. Saisonspiel gegen Glindenberg an. Der Gegner konnte keine vollständige Mannschaft stellen und so kamen wir der Bitte nach, und spielten ebenfalls nicht mit einer vollständigen Mannschaft.

Es war das berühmte Spiel auf ein Tor, nämlich auf das Tor der Gastgeber. Am Ende hieß es 16:0 Tore für den MSV Börde. Anerkennung für die Jungs aus Glindenberg, die ihr Bestes gaben und nicht aufsteckten. Anerkennung aber auch für unsere Mannschaft, die trotz dieser Umstände versuchen musste, die Konzentration hochzuhalten. Dies ist ihr ganz gut gelungen. Um so mehr zählen dann 16 geschossene Tore, auch wenn es ein paar mehr hätten sein können. Weiter so.

Aufstellung: Nico Behrens, Maximilian Räcke, Philipp Sperling, Temo Kebadze, Dustin Gelzer, Falko Maß, Rouven Lüter, Dominik Banse, Nicolas Neßler, Philipp Theele, Felix Fiedler (Fabian Tost, Albert Halilaj)

Torschützen: F. Fiedler (6), P. Theele (3), D. Banse (3), F. Maß (1), R. Lüter(1), A. Halilay (1), P. Sperling (1)

Dieses Spiel wurde nachträglich aus der Wertung genommen, da Glindenberg seine Mannschaft vom Spielbetrieb zurückzog. Somit entfallen auch die Spielerstatistiken aus dem Liga-Alltag
vorige Seite Seite 1/1 nächste Seite
 

Besucher

  • 1 Online
  • 882 Heute
  • 3076 Woche
  • 14505 Monat
  • 14505 Jahr
  • 619342 Gesamt
 Rekord: 12789 (30.03.2018) 

Aktuelle Tabellenstände

1. Herren (Verbandsliga Sachsen-Anhalt)
Pos Team Sp Tore Pkt
12 1. FC Bitterfel... 30 37:52 33
13 SV Eintracht El... 30 32:55 33
14 Union 1861 Schö... 30 42:64 30
15 FC Grün-Weiß Pi... 30 33:71 23
16 MSV Börde 1949 30 29:75 18
E-Jugend (Stadtliga Magdeburg)
Pos Team Sp Tore Pkt
2 VfB Ottersleben 16 75:63 31
3 Germania Olvens... 16 69:59 30
4 MSV Börde 1949 16 61:52 25
5 MSC Preussen 16 50:57 19
6 SV Arminia Magd... 16 29:89 19

Interner Bereich

Login: 
Passwort: